18.09.2017

Eröffnung der Open Air Gallery 14x14 under construction

Bürgermeisterin der Stadt Regensburg eröffnet „14 x 14 under construction“ im Donaueinkaufszentrum.

Brachten „14 x 14 under construction“ mit vielen anderen zum Fliegen: Das ungarische Künstlerduo Janos Borsos und Lilla Lörinc, Künstlerin Ana Nedelcović aus Serbien, Künstler Jürgen Böhm aus Kallmünz, Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Scharzfischer, der österreichische Künstler Tommy Schneider, donumenta-Initiatorin Regina Hellwig-Schmid, Thomas Zink, Geschäftsführer des Donau-Einkaufszentrums, Ziva Dvrarić, Künstlerin aus Slowenien, Anetta Mona-Chisa aus Prag, Kuratorin Annemarie Türk und Grafiker Holger John (v.l.). (Foto:Patrizia Schmid-Fellerer

„Die donumenta ist wieder zurück in Regensburg.“ So eröffnete Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer gestern die Open Air Gallery „14 x 14 under construction“. Das Donau-Einkaufszentrum hatte zu Eröffnung und Party auf die sechste Ebene seines Spindelparkhauses eingeladen. Die Szenerie auf dem offenen Parkdeck hatte etwas Provisorisches, sich Wandelndes, eben „under construction“.

Knapp 300 Gäste waren dieser Einladung gefolgt. Geschäftsführer Thomas Zink betonte die langjährige Kooperation mit der donumenta. Künstlerinnen und Künstler der Open Air Gallery feierten mit. Regina Hellwig-Schmid, Initiatorin der donumenta dankte Bauherren, Hausbesitzern und der Stadt Regensburg für Kooperation und Genehmigungen. Bis Ende Oktober präsentiert die donumenta 15 großformatige Bildwerke an Baugerüsten und Fassaden im Stadtgebiet. Ein Faltblatt, QR-Codes, die Website www.donumenta.de sowie Führungen zu Fuß und mit dem Bus informieren über die einzelnen Werke. Außerdem bietet die donumenta eine Reihe von Veranstaltungen, Gesprächsrunden etc. sowie ein Filmprogramm Ende Oktober.