14 x 14 DAL – Danube Art Lab 2019-2021

Die donumenta lädt in einem vorgeschalteten open call Künstler*innen zur Bewerbung für das Artist in Residence-Programm DAL - Danube Art Lab nach Regensburg ein. Es richtet sich an Kreative mit einem Schwerpunkt auf Installationen oder Interventionen im öffentlichen Raum. Der donumenta e.V. setzt auf die vielen unterschiedlichen Perspektiven, die Künstler*innen aus 14 Länder des Europäischen Donauraums.

Zum Thema HERITAGE TODAY/TOMORROW eröffnet der donumenta e.V. mit den internationalen Künstler*innen den Dialog über das historische Erbe, das eigene und das andere, über die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede.

Mit dem DAL - Danube Art Lab hat der Verein 2017 im Rahmen eines EU- Projektes für die Stadt Regensburg ein Labor für zeitgemäße, interdisziplinäre Kunst und Kultur entwickelt das in den kommenden Jahren fortgesetzt wird.
Regelmäßig im August und im September recherchieren experimentieren, entwerfen entwickeln und diskutieren Künstler*innen aus einem der 14 Länder des Donauraumes ihre Projektideen zum Thema HERITAGE TODAY/TOMORROW in Regensburg. Der donumenta e.V. plant die Projekte jeweils im Folgejahr im öffentlichen Raum zu realisieren.