30.10.2015

donumenta eröffnet „14 x 14“- Ausstellung in Sofia

Die donumenta eröffnet am 3. November 2015 um 18:30 Uhr ihre international gefragte Ausstellung „14 x 14 – Vermessung des Donauraumes. Positionen aktueller Kunst. Momentaufnahmen“ in der bulgarischen Hauptstadt Sofia.

Die donumenta eröffnet ihre international gefragte Ausstellung „14 x 14 – Vermessung des Donauraumes. Positionen aktueller Kunst. Momentaufnahmen“ in der bulgarischen Hauptstadt Sofia. Sie umfasst 26 großformatige Fotografien renommierter Künstlerinnen und Künstler aus allen 14 Ländern der EU-Donaumakroregion. Gezeigt werden Momente und Szenen aus dem jeweiligen Lebensumfeld der Künstler_innen in ihren Herkunftsländern. Im Moment erstellte Nahaufnahmen, Landschaftsbilder, surreal wirkende Stilleben und Familienportraits vermitteln vielseitige Einblicke in gesellschaftliche Wirklichkeiten im Donauraum. Es handelt sich um die insgesamt sechste Präsentation der Ausstellung im Donauraum und um die zweite in Bulgarien (Ruse). Die Ausstellung war zuvor bereits in Deutschland (Regensburg; Neu-Ulm), Ungarn (Pécs), Serbien (Novi Sad) und Österreich (Wien) zu erleben.

Zurück