22.07.2018

Ellipse: Kreis in Fahrt

#regensburg #kepler #danubeartlab #notburgakarl #donumenta #fürstanselmallee #parabelle #ellipsen

Parabelle Notburga Karl Intervention Fuerst-Anselm-Allee Foto donumenta

„Parabelle“ beim Kelplermonument in der Regensburger Fürst-Anselm-Allee ist fertig. Die Danube-Art-Lab-Künstlerin Notburga Karl ergänzt das Keplermonument in der Fürst-Anselm-Allee um eine goldfarbene Ellipse und verweist damit auf das erste der Keplerschen Gesetze: Die Planeten kreise nicht in regelmäßigen Kreisbahnen um die Sonne, sondern in Ellipsen. Für Karl ist eine Ellipse „ein Kreis, der Fahrt aufgenommen hat“. (Foto: donumenta)

Zurück