04.11.2013

Wahlverwandtschaften und/oder Schicksalsgemeinschaften

donumenta zu Gast auf Sizilien

Don Juan d'Austria in Messina

Don Juan d'Austria in Messina

Regina Hellwig-Schmid mit Lea Cohen

Regina Hellwig-Schmid mit Lea Cohen

Vortrag von Regina Hellwig-Schmid in Messina

Vortrag von Regina Hellwig-Schmid in Messina

donumenta-Initiatorin Regina Hellwig-Schmid stellt in der Börse von Messina auf Sizilien auf Einladung der Assoziatione Italo Tedesco zu der Veranstaltung „Danubio e Mediterraneo – Civiltá diverse unite da azzurre strade d´acqua“ die donumenta vor und spricht zum Thema „Wahlverwandtschaften und/oder Schicksalsgemeinschaften an der Donau“ .

Impressionen der Reise:

Besuch des Juan d´Austria Denkmals in Messina, des berühmten Regensburger Sohnes von Kaiser Karl V. und Barbara Blomberg. Ein Abguss steht in Regensburg auf dem Zieroldsplatz ganz in der Nähe des donumenta Projektbüros. So schließt sich immer wieder der unendliche Kreis von Wahlverwandtschaften und/oder Schicksalsgemeinschaften.

Zurück