14 x 14 Vermessung des Donauraumes. Momentaufnahmen – Fotografische Positionen

Die Fotoausstellung „14x14 Vermessung des Donauraumes – Momentaufnahmen – Fotografische Positionen“ entstand anlässlich der donumenta 2012 und zeigt den individuellen Blick auf das jeweilige Heimatland von KünstlerInnen aus den 14 Ländern des europäischen Donauraums. Mit Arbeiten von Pavel Brăila, Anetta Mona Chişa & Lucia Tkáčová, Alexandra Croitoru, István Csákány, Biljana Djurdjević, Igor Grubić, Pravdoljub Ivanov, Magdalena Jetelová, Mladen Miljanović, Tadej Pogačar, Herbert Stolz und Christian Schnurer war die Donumenta-Fotoausstellung bisher an folgenden Orten zu sehen.

 

  • 16. Mai 2014 - 03. August 2014, Deutschland, Neu-Ulm, Edwin Scharff-Museum Neu-Ulm.
  • 28. August - 24. September 2014: Serbien, Novi Sad, Gast des Festivals „Danube Dialogues“, Museum of Contemporary Art of Vojvodina
  • 23. Januar - 20. Februar 2015, Ungarn, Pecs, Pécsi Gallery
  • 16. April -15. Mai 2015, Österreich, Wien, Palais Porcia im Bundeskanzleramt in Wien
  • 12. Juni 2015 - 12. Juli 2015 Rumänien, Bukarest, MNAC Anexa– National Museum of Contemporary Art
  • 16. September - 10. Oktober 2015, Bulgarien, Ruse, Elias Canetti Haus
  • 3. November - 25. November 2015, Bulgarien, Sofia, Red House Centre for Culture and Debate.
  • 16. Dezember 2016 - 24.Februar 2017, Bosnien und Herzegowina, Banja Luka, Museum of Contemporary Art of the Republic Srpska
  • 24.Mai 2017 - 15. Juni 2017, Slowenien, Ljubljana, Photon Galerja,
  • 22. Juni 2017 - 22. Juli 2017, Montenegro, Cetinje, Montenegrin Art Gallery Miodrag Dado Đurić
  • 07. September – 24.September 2017, Kroatien, Osijek, Gradske Galerije Osijek,
  • 03. November – 30. November 2017, Tschechien, DEPO2015, Pilsen,

 

 

Fotos von "14 x 14 – Vermessung des Donauraums. Momentaufnahmen"