03.09.2015

Die donumenta reist nach Bulgarien: Mit „14 x 14“ - zu Gast im Elias Canetti Haus in Ruse

Dauer: 16. September bis 10. Oktober 2015 Thema: Fotoausstellung „14 x 14 – Vermessung des Donauraumes. – Momentaufnahmen.“

Die donumenta wird im Herbst ihre Reise durch die Länder des Donauraums fortsetzen: Ab 16. September 2015 wird sie vier Wochen lang ihre Ausstellung „14 x 14 – Vermessung des Donauraumes. – Momentaufnahmen.“ im Elias Canetti Haus in der bulgarischen Stadt Ruse zeigen. Die Präsentation in Bulgarien bildet die fünfte und letzte Station der im Frühjahr 2015 begonnenen Ausstellungstour durch Länder der europäischen Donaumakroregion. Seitdem war das Konvolut großformatiger Originalfotografien von insgesamt 14 Künstlerinnen und Künstlern aus den Ländern des Donaubeckens in Deutschland (Neu-Ulm), Serbien (Novi Sad), Ungarn (Pécs), Österreich (Wien) und Rumänien (Bukarest) zu erleben. Regina Hellwig-Schmid ist zufrieden mit der Ausstellungsbilanz: „Ich freue mich über das große Interesse an der Ausstellung zeitgenössischer Fotografie aus dem Blickwinkel von Künstlerinnen und Künstlern, die international als Maler, Bildhauer oder Konzeptkünstler reüssiert haben. Ich hoffe, dass wir in den folgenden Jahren die Ausstellung noch an weiteren Orten zeigen können, die Nachfrage ist groß und ungebrochen.“

Download

Zurück
shithd.organalscat.netanalscat.orgbdsmhd.net