16.03.2021

Großer Klangraum unter den Gleisen

Kompositionen aus Materialien im donumenta ART LAB Gleis 1 / Ausstellungseröffnung als Zoom-Meeting / bis auf Weiteres nur Online-Führungen möglich

„Sandströme“ (Foto Bernd Bleffert)

Das donumenta ART LAB steht für aktuelle zeitgenössische Kunst und sinnliche Erlebnisse. Wie Klänge von Sand, Wasser, Papier, Granathülsen oder Knochen mit den Geräuschen am Bahnhof kommunizieren, zeigt Bernd Bleffert in seiner Installation „von wegen geringer Dinge …“ ab 26. März 2021 im donumenta ART LAB Gleis 1. Der Klangkünstler gestaltet einen Klangraum, der vom Klang des Hauptbahnhofs durchdrungen wird: halliges Rufen, Stimmen vom Bahnsteig, Warnhinweise aus den Lautsprechern, das Quietschen von Bremsen oder die Signale automatischer Zugtüren.

Zurück